Förderprogramm zum leichteren Übergang in eine Gründerexistenz (FLÜGGE)

Sie sind Student oder Mitarbeiter einer bayerischen Hochschule und haben eine innovative Geschäftsidee, die Sie im eigenen Unternehmen umsetzen möchten? Dann ist  vielleicht das Förderprogramm zum leichteren Übergang in eine Gründerexistenz (FLÜGGE) etwas für Sie!

 

Das FLÜGGE-Programm ist eine Initiative des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie und stellt den Geförderten für die Dauer von bis zu 18 Monaten eine Beschäftigung im Umfang einer halben Stelle an einer Universität bzw. Fachhochschule zur Verfügung. Ergänzend werden Sachmittel und Mittel für betriebswirtschaftliches Coaching zur Verfügung gestellt.

 

Derzeit läuft noch bis zum 09. Mai 2016 die 27. Bewerbungsrunde, in der zunächst eine Projektskizze einzureichen ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0